nebauer_abstandhalter

Lammcarpaccio

Zutaten:
300 g Schieres Lammfleisch; aus der Keule; 3 El. Kuerbiskerne, 4 El. Oel, 2 El. Balsamessig, 1/2 Zitrone; den Saft davon Salz Pfeffer; frisch gemahlen
2 El. Kuerbiskernoel, 1 Bd. Rucola, 1 Fleischtomate, 1 Schalotte

Zubereitung:
Das Lammfleisch ein wenig anfrieren lassen, dann mit einem scharfen Messer oder mit einer Brotmaschine in duenne Scheiben schneiden.

Frischhaltefolie ausbreiten, die Fleischscheiben darauflegen und mit einer zweiten Folie bedecken. Kalt stellen. Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer so lange verruehren bis ich das Salz geloest hat. Dann das restliche Oel und das Kuerbiskernoel unter Ruehren dazugiessen. Rucola sorgfaeltig verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Fleischtomaten blanchieren, haeuten, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch und die geschaelte Schalotte in kleine Wuerfel schneiden. Rucola, Tomaten- und Schalottenwuerfel vermischen und mit der Haelfte der Salatsauce marinieren. Die Lammfleischscheiben mit der Breitseite eines Fleischklopfers flach klopfen, dann aus der Folie nehmen und auf vier Teller verteilen.

Die Fleischscheiben mit dem zurueckgelassenen Dressing bestreichen und jeweils in die Mitte etwas Rucolasalat haeufen. Mit Kuerbiskernen bestreut servieren.

Tipps und Infos

* Carpaccio schmeckt natuerlich am allerfeinsten aus dem Ruecken eines Milchlammes!

* Kuerbiskerne sind die Wunderkoerner fuer Maenner - vor allem fuer aeltere! Selbst anerkannte Urologen verordnen Kuerbiskerne, um einer Prostatavergroesserung entgegenzuwirken.

* Kuerbiskerne sind, vor allem leicht geroestet, nicht nur eine koestliche Knabberei, sie verleihen jedem Salat und - wie hier - dem Carpaccio erst den richtigen Pfiff!

* Rucola ist eigentlich ein uraltes Wuerzkraut, das frueher auch bei uns gewachsen ist. Die jungen Blaetter sind scharf-wuerzig und welken leider sehr rasch. Das Beste ist, sich Rucola selber im Kraeutergarten anzubauen. Nach dem Ausstreuen der Samenkoerner dauert es knapp eine Woche, bis geerntet werden kann.

Nebauerhof wünscht gutes Gelingen!

Zurück zur Übersicht

nebauer_abstandhalter
   



Druckausgabe