nebauer_abstandhalter

Kürbiskernöl-Törtchen

Zutaten:
2 Eiklar, 50 g Kristallzucker, 2 Eigelb, 1 TL Vanillezucker, 1 Msp. Zitronenschale, 1 Msp. Salz, 30 g Haselnüsse gerieben, 30 glattes Mehl, 20 g Butter, 200 ml Orangensaft, 1/2 TL Orangen Zesten, 30 g Rohrzucker, 20 ml Grand Marnier, 3 Blatt Gelatine, 150 g weiße Kuvertüre, 4 EL Nebauerhofs Kürbiskernöl, 4 BL Gelatine, 1 Ei, 1 Eigelb, 2 EL weißen Creme de Cacao, 1 EL jamaica Rum, 250 ml Sahne

Zubereitung:
Eiklar mit wenig Salz und Zucker zu Eischee schlagen, aus Butter, Dotter, Vanillezucker und Zitronenschale einen Abtrieb herstellen. Mehl, Haselnüsse und Eischnee vorsichtig unterheben.

Bei 180 Grad C ca. 15 Min. backen und kreisförmig ausstechen - im Ausstecher lassen. Kuvertüre in grobe Stück schneiden und langsam auf 35 Grad C schmelzen. Ei, Eigelb, Creme de Cacao und Rum über einem Wasserbad warm und anschließend kalt schlagen. Eingeweichte Gelatine auflösen und in die warme Schokolade einrühren, dann unter die Eiermasse rühren.

Anschließend das Steirische Kürbiskernöl untermengen. Sahne steif schlagen und mit einer Gummispachter unterheben. Die Masse auf die Biskuitböden verteilen - glatt streichen. Für das Orangengelee Orangensaft, Zesten, Rohrzucker, Grand Manier erwärmen, die eingeweichten Gelatineblätter auflösen und vorsichtig in den erwärmten Orangensaft einrühren. Anstocken lassen und auf die Törtchen gießen. Zugedeckt für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Nebauerhof wünscht gutes Gelingen.

Zurück zur Übersicht

nebauer_abstandhalter
   



Druckausgabe