nebauer_abstandhalter

Gefüllte Eier

Zutaten 10 Eier, hartgekocht Sardellen, Mayonnaise, 2 TL Kapern 1 TL Sauerrahm Pfeffer, Salz, 2 EL Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. 1 Pkg. Aspik Ev. Fischstücke, gebratenes Huhn

Zubereitung
Man schneidet die Eier in Hälften und nimmt die Dotter heraus. Die Sardellen, Fischstücke oder Stücke vom gebratenen Huhn und die Kapern werden fein gehackt. Alle Zutaten werden mit den zerdrückten Dottern vermengt und abgeschmeckt. Nun füllt man die ausgehöhlten Eierhälften (am besten mit einem Dressiersack) und verziert sie mit Aspik. Als De koration sind auch essbare Blüten sehr schön!

Tipp: Zum Füllen eignen sich auch Tomaten sehr gut!

Nebauerhof wünscht gutes Gelingen!

Zurück zur Übersicht

nebauer_abstandhalter
   



Druckausgabe