nebauer_abstandhalter

Pochierter Saibling mit Kürbiskernölrisotto & Kräutersalat

Zutaten:
4 Stk. Saiblingsfilet, Salz, Pfeffer, 3 EL Butter, 2 Stk Thymianzweige, 1 Stk. Rosmarinzweige, 50 g fein geschnittene Zwiebel, 40 g Butter, 250 g Rundkornreis, 1 L Bouillon, 25 g Butter, 30 g ger. Parmesan, 60 ml Kürbiskernöl, Gartenkresse, Brunnenkresse, Bohnenkresse, Gänseblümchen, Schnittlauch, Petersilie, Dill, Kerbel, Rucola

Zubereitung:
Die Saiblingsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter mit den Kräutern in einer Pfanne aufschäumen lassen. Die Fischfilets in die Pfanne legen, einen Moment garen lassen, die Stücke umdrehen und die Pfanne vom Herd nehmen. Den Zwiebel in Butter anschwitzen, Reis beigeben & glasig werden lassen, mit der Hälfte der Bouillon auffüllen, unter gelegentlichem Umrühren offen kochen lassen. So lange Bouillon nachgießen bis der Reis bei schwacher Hitze gar ist. Knapp vor dem Servieren Butterflocken Parmesan & das Kürbiskernöl darunter mischen. Die Gartenkräuter waschen und mit der Salatschleuder trocken schleudern. Die einzelnen Blätter klein zupfen & mit dem Limonen – Olivenöl marinieren. Das Risotto auf die Teller setzen, den pochierten Saibling drauflegen und mit dem Kräutersalat garnieren.

Nebauer wünscht gutes Gelingen!

Zurück zur Übersicht

nebauer_abstandhalter
   



Druckausgabe