nebauer_abstandhalter

Geschichte des Nebauerhofs

Der Ölkürbisanbau hat am NEBAUERHOF in St. Georgen a.d. Stiefing, bei Hermann und Stefanie Tappler, eine bereits sehr lange Tradition.

Unsere Vision
Unseren Kunden beim Essen höchste Genuss- und Geschmackserlebnisse zu bereiten.

Erlesene Rohstoffe und die langjährige Erfahrung am NEBAUERHOF machen das Steirische Kürbiskernöl sowie die Kürbisknabberkerne vom Nebauerhof zum kulinarischen Erlebnis. Wir haben das Glück, dass durch fruchtbare Böden und mediterane Klimabedingungen eine langsame und sichere Ausreife der Kürbisfrüchte von Natur aus ermöglicht wird. Unterstützend durch einen naturnahen Anbau, eine rücksichtsvolle Ernte sowie eine schonende Trockung und Verarbeitung können wir unseren Kunden ein einzigartiges Geschmackserlebnis anbieten.

Anfang der 90er Jahre hat der maschinelle Anbau sowie die maschinelle Verarbeitung eine große Erleichterung im Ölkürbisanbau gebracht. Einhergehend mit der steigenden Nachfrage nach dem schwarzen Gold der Steiermark haben sich auch die Ölkürbisanbauflächen am NEBAUERHOF schrittweise ausgeweitet.

Steigende Anbauflächen bringen eine wachsende Verantwortung gegenüber unseren Kunden. Unsere ständigen Qualitätsbemühungen am NEBAUERHOF werden seit Jahren im Rahmen von österreichweiten Auszeichnungen eindrucksvoll bestätigt.

nebauer_abstandhalter
   



Druckausgabe